WWK

Warum schenkt man zum Einzug eigentlich Brot und Salz?

Brot und Salz galten und gelten in vielen Kulturkreisen als Grundnahrungsmittel schlechthin. Egal wie arm man war, diese zwei Lebensmittel durften in keinem Haushalt fehlen. Das tägliche Brot und das Salz in der Suppe galten als Geschenke des Himmels.

Die Gabe zum Einzug symbolisiert den Wunsch für Gemeinschaft, Wohlstand und Sesshaftigkeit. Zugleich soll die Gabe vor dem Teufel sowie vor bösem Zauber und Verwünschungen schützen. Brot und Salz – Gott erhalt´s.

Konzept, Gestaltung und Druck von Flyer.